Balkonkraftwerke

Plug & Play Balkonkraftwerke der Generation 2024

 

Die steckerfertigen Komplettsets der neuesten Generation

Mit den bifazialen Balkonkraftwerken von SonnenStromWerk erzeugen Sie Ihren eigenen Solarstrom jetzt noch effizienter!

Die bifazialen Solarmodule können Ihre Erträge um bis zu 30% im Vergleich zu einseitigen Modulen steigern.

Unsere Wechselrichter können einfach bei Einführung der Bagatellgrenze von 600W auf 800W Einspeiseleistung erhöht werden. 

 

Balkonkraftwerk Gesetz 2024: Doch nicht ab Januar?

Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Seite unten...


 
1 bis 6 (von insgesamt 6)


In Deutschland gibt es zahlreiche Hürden und Gesetze, welche den Betrieb eines Balkonkraftwerks (Stecker-Solaranlage) unattraktiv machen.
Bereits im Januar 2023 hat sich der VDE in einer Pressemitteilung für vereinfachte Regelungen bei Balkonkraftwerken ausgesprochen.

Das Positionspapier enthält folgende Vorschläge:

  • Einführung einer Bagatellgrenze bis 800 Watt
  • Jeder Stromzähler soll für Balkonkraftwerke erlaubt sein
  • Vereinfachung des Anmeldeverfahrens
  • Duldung des Schuko Stecker bis 800 Watt


VDE Vorstandsvorsitzender Ansgar Hinz erklärt dazu:
 

“Die Grundlage für die elektrische Sicherheit der Anlagen bildet das VDE Vorschriftenwerk. Wir wollen mit den Vorschlägen zur Vereinfachung dazu beitragen, dass sich die Verwendung von Mini-Energieerzeugungsanlagen in der Zukunft flächendeckend durchsetzen kann, ohne dabei Abstriche bei der Sicherheit zu machen.”


Nun scheint es endlich soweit zu sein, dass auch die Bundesregierung auf die Vorschläge des VDE eingeht und diese in die Tat umsetzt.
In einem 40-seitigen Dokument hat die Bundesregierung die geplante Photovoltaik Strategie für 2023 veröffentlicht.

Der vorliegende Entwurf der PV-Strategie des BMWK wurde am 10.03.2023 von Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck im Rahmen eines ersten PV-Gipfels mit Vertretern aus Bundesund Landesministerien und Verbänden diskutiert und im Anschluss der Öffentlichkeit vorgestellt.


Am 26.07.2023 wurde nun das Solarpaket 1 veröffentlicht, in dem die kommenden Gesetzesänderungen zusammengefasst wurde.
Weitere Infos beim BMWK.

 

Aktueller Hinweis: Laut unseren Insider-Informationen wird das Solarpaket I erst ab März 2024 auf der Agenda des Bundestags stehen, was beduetet, dass es zum 01.01.2024 noch nicht in Kraft treten kann.

Somit wird die 800 Watt Einspeisegrenze, das vereinfachte Anmeldeverfahren und die Erhöhung der Modulleistung auf 2000W erst später gelten.

 

Letztes Update: 30 (Dieser Artikel wird ständig aktualisiert…)



Sie haben Fragen?


Rufen Sie uns einfach an 0971 - 785 549 46 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@sonnenstromwerk.de

Das Team von SonnenStromWerk hilft Ihnen gerne weiter.


 
Execution time (seconds): ~0.244378